Verhaltensgrundsätze der Raiffeisen-Holding-Gruppe

Bei der Raiffeisen-Holding-Gruppe steht seit der Gründung der ersten Raiffeisenbank in Österreich vor 130 Jahren der Mensch im Mittelpunkt: Die Grundprinzipien von Friedrich Wilhelm Raiffeisen gelten auf allen Ebenen der Raiffeisen-Holding-Gruppe. Die Raiffeisen-Holding-Gruppe lebt diese Werte und übernimmt Verantwortung. Der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien ist bewusst, dass Zuverlässigkeit auch Verbindlichkeit erfordert.

Die Verhaltensgrundsätze bedeuten die Verankerung des Wertegerüsts von Raiffeisen, das auch für nachfolgende Mitarbeitergenerationen Geltung beansprucht. Die Verhaltensgrundsätze sollen die Mitarbeiter unterstützen, ethische und rechtliche Herausforderungen im beruflichen Alltag zu bewältigen, Konfliktfälle zu erkennen und sich im Interesse der Unternehmensgruppe richtig zu verhalten.

 

Verhaltensgrundsätze der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien-Gruppe